Förderplangespräche

Zwei Mal pro Schuljahr werden die Eltern unserer Schüler zu einem Förderplangespräch eingeladen.
Bei diesen Gesprächen wird ein Schwerpunkt vereinbart, den die Schüler, Lehrer, Eltern bzw. außerschulische Partner in den nächsten Wochen bzw. Monaten gemeinsam bearbeiten.

Die Schwerpunkte beziehen sich auf ausgewählte Unterrichtsbereiche oder auf das Arbeits- bzw. Sozialverhalten.

Auch die Dauer wird auf den Förderplänen festgehalten.
Nach Ablauf dieser Zeit wird ein neuer Gesprächstermin vereinbart, um den ersten Plan auszuwerten und evtl. neue Ziele festzulegen.

Die Aufgaben von allen Beteiligten bei diesem Prozess werden festgelegt. Mit ihrer Unterschrift verpflichten sie sich, ihre Aufgaben wahrzunehmen.

 

Termine


Terminkalender

23. März 2019

Lehrerfortbildung "Neue Medien" mit Hr. Wagner vom LMZ
(...) » Mehr
» alle Termine in der Übersicht