Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Anne-Frank-Schule in Wendlingen!

Auf unseren Seiten wollen wir einen offenen Blick in unsere Schule eröffnen: Was wir tun, wie wir arbeiten, wie unsere Schülerinnen und Schüler hier lernen. Gleichzeitig wollen wir über unsere Aufgaben und Angebote informieren.

Schulöffnung mit Wechselunterricht ab Montag, 17.05

Die Infektionszahlen gehen zurück. Wir können die Schule wieder öffnen.

Ab Montag, den 17.05. ist die Schule wieder im Wechselbetrieb geöffnet.

Es gelten weiterhin die Hygeineregeln mit Abstand halten, Händedesinfektion, Maskenpflicht und Testen.

Im Notfall kann vereinzelt eine Notbetreuung eingerichtet werden.

 

Wieder Schulschließung ab Montag 26.04.

Aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetzes und des hohen Wertes an Infektionen im Landkreis Esslingen, muss die Schule schon wieder schließen. Wir gehen also wieder in den Fernunterricht.

Ausnahme: Die Abschlussklasse H3 darf weiterhin im Wechsel in die Schule kommen.

Für die H3 gilt dann die Testpflicht und die Hygieneregeln mit Abstand halten, Händedesinfektion und Maskenpflicht.

Eine Notbetreuung wird bei Bedarf eingerichtet.

Wir alle hoffen und wünschen uns, dass die Schule bald wieder für alle öffnen kann.

 

Schulöffnung ab 19.04. im Wechselunterricht

Ab Montag den 19.04. dürfen die Schülerinnen und Schüler wieder in die Schule kommen zum Lernen. Allerdings im Wechselunterricht. Es gilt dann wieder der Stundenplan den wir schon vor den Osterferien hatten. Die Klassen sind geteilt, so dass wir beim Lernen den nötigen Abstand einhalten können. Auch gelten weiterhin die Hygieneregeln mit Händedesinfektion, Masken tragen, Abstand halten.

Neu ist, dass alle im Schulhaus zwei mal in der Woche einen Corona-Selbsttest machen. Wer keinen Test macht, muss zu Hause lernen.

Wir hoffen damit einen Beitrag zur Unterbrechung der Ansteckungskette leisten zu können.

 

Schrittweise Schulöffnung ab dem 22.02.

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen und der Hygienemaßnahmen fallen die Infektionszahlen. Die  Landesregierung hat beschlossen, die Schulen wieder zu öffnen.

Wir gehen davon aus, dass wir jeweils in kleinen Gruppen die Schule ab Montag den 22. Februar wieder öffnen können. Die Eltern erhalten einen angepassten Stundenplan.

Weiterhin gilt die Maskenpflicht im Schulhaus und die Hygieneregeln - Abstand halten - Hände waschen und desinfizieren - regelmäßiges Lüften in den Klassenräumen.

Schüler die Fieber haben oder andere coronatypische Beschwerden, dürfen nicht in die Schule kommen.

Wenn Sie Fragen haben rufen Sie bitte an 07024/7936.

 

Wochenmarktverkauf sehr erfolgreich

Der Verkauf von Kuchen, Weihnachtsgebäck, Vogelfutter und Vogelhhäuschen, Grillanzünder und Dekosachen war ein voller Erfolg. Möglich wurde das durch den überragenden Einsatz des Elternbeiratsteams. Und natürlich durch die Spenden der Eltern und ihre Mitarbeit am Stand. Auch die Schüler und Schülerinnen der Grundstufe und der H1 haben durch Backen und Basteln viel dazu beigetragen. Die Vogelhäuschen, das Vogelfutter und die Grillanzünder wurden fleißig gekauft.

 

Herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Spardaimpuls Wettbewerb um Fördermittel

Liebe Besucher,

wir nehmen am Wettbewerb der Sparda-Bank "Spardaimpuls" teil. Sie können uns unterstützen. Gehen sie auf die Seite: www.spardaimpuls.de . Dort können sie einen Code anfordern und der Anne-Frank-Schule 3 Stimmen geben.

Sie geben ihre Handynummer ein und sie bekommen dann 3 Codes als SMS auf ihr Handy geschickt. Diese Codes können sie dann auf der Seite "Spardaimpuls" für die Anne-Frank-Schule eingeben.

Vielen Dank!

Schule unter Pandemiebedingungen seit 14.09.

Seit Montag, 19.10.20 gilt die Warnstufe 3 für die Infektion mit Covid 19. Wir sind ab Klasse 5 auch im Unterricht mit einer Maske unterwegs. Vor allem im Ganztag ist die Sache mit der Maske eine große Herausforderung. Durch das ständige Lüften im Klassenzimmer müssen wir mit zunehmend kalten Situationen im Klassenzimmer zurecht kommen. Die Schüler und Schülerinnen kämpfen sich gemeinsam mit ihrern Lehrerinnen und Lehrern tapfer durch den erschwerten Alltag.

Inzwischen haben wir unsere Apfelaktion durchgeführt. Die Schüler und Schülerinnen haben fleißig Äpfel gesammelt, gewaschen, geschnitten, gemahlen und schließlich zu Saft gepresst. Auch die Kürbissuppe, die es bei uns immer im Herbst gibt, konnten wir bereits genießen. Allerdings konnten diesmal nicht die  Eltern kochen, sondern unsere Frau Schmid musste einspringen. Gut hat sie gekocht!

Letzte Woche hatten wir Besuch von 2 kleinen Igeln mit ihrer Beteuerin Frau Heilmann. Frau Heilmann füttert und pflegt Igeljunge damit sie den Winter überleben können. Auf der Bauchseite haben die Igel ein ganz weiches Fell. Meistens leiden Sie unter Flöhen und Würmern. Dagegen kann man etwas tun.

Frau Höpper vom Deutschen Roten Kreuz hat in 2 Klassen den Umgang mit der Mund-Nasenmaske erklärt. Das klappt ganz gut. Auch sonst sind die Schülerinnnen und Schüler inzwischen sehr routiniert im Umgang mit den Hygieneregeln.

Die H3 konnte mit Fr. Luitle und Fr. Bader, im Rahmen des Kunstprojekts, die ehemalige Spinnerei Otto besuchen. Herr Fix hat die Klasse empfangen und über die Garnherstellung der Firma erzählt. Im ehemaligen Lager konnte die Klasse Stoffreste und Muster aussuchen. Diese sollen im Kunstprojekt verarbeitet werden.

 

Weiterhin gilt die Pflicht auf den Fluren und auf dem Gelände der Schule eine Mund-Nasen-Maske zu tragen, die Hände zu desinfizieren bzw. gründlich zu waschen, Abstand halten zu anderen Klassen und bei Krankheit zu Hause bleiben.

 

 

Sie haben Fragen?

Unter der Mailadresse  "ElternfragenEltern@anne-frank-schule-wendlingen.de" beantworten Eltern Ihre Fragen zur Anne-Frank-Schule. 

Die Eltern freuen sich über jede Frage und rufen auch gerne zurück, wenn Sie eine Telefonnummer angeben.

 

Ihre Mailadresse und Telefonnummer wird nur zur Beantwortung ihrer Anfrage benutzt.

 

Schulkunstausstellung des Schulamts Nürtingen 2020

Die diesjährige Schulkunstausstellung des Schulamts Nürtingen wird im Kornhaus in Kirchheim Teck gezeigt. Wir sind mit einigen Werken unserer Künstler dabei. Gleich am Eingang in den Vitrinen sind die Kunstwerke auf Schieferplatten zu sehen.

Der Elternbeirat war sehr erfolgreich beim "Winterzauber" in Köngen dabei!

Spardaimpuls - Es ist geschafft!

Liebe Eltern, Kolleginnen, Kollegen, Freunde und Förderer der Anne-Frank-Schule,

dank ihrer Hilfe haben wir bei der Abstimmung zum diesjährigen "Spardaimpuls" Programm sagenhafte 433 Stimmen bekommen und sind damit auf Platz 182 gekommen. Das heißt - wir bekommen für unseren Schullandheimaufenthalt 500.-€ Fördergeld.

Herzlichen Dank!

Erlebnispädagogische Aufgaben zum Schuljahresbeginn

Feier zum 90. Geburtstag von Anne Frank am 12.06.

Shalom Aleichem!

Vor der Anne Frank Kastanie in unserem Schulgarten fand die Geburtstagsfeier zu Ehren von Anne Frank statt. Eine große Ausstellung in der Schule zeigte das kurze Leben der Anne Frank auf. In unserer Feier wurde gesungen, getanzt und zum Schluss Matzenbrot geteilt.

 

Wendlingen spielt 2019

Wir waren mit 3 Spielangeboten dabei und hatten trotz des kalten Wetters viel Spaß.

Unsere Mannschaft beim Fußballturnier 2019 an der Rohräckerschule

Lesen im Stall

Baumklettern im Frühjahr

Arbeiten mit der Nähmaschine, Nadel und Faden

Besuch aus Brasilien

Frau Karen Luciana Maurer aus Rio de Janeiro besucht für 3 Wochen die Anne-Frank-Schule in Wendlingen. Sie möchte sich anschauen, wie in Deutschland in einem SBBZ der Unterricht und die Förderung unserer Schüler umgesetzt wird. 

 

 

Termine


Terminkalender

14. Mai 2021

Pfingstferien vom 25.05. bis 04.06.
(...) » Mehr
» alle Termine in der Übersicht